Menü

Aktuelles

22. November 2019

 

Am 20. September wurde die Novelle des Energiedienstleistungsgesetzes (EDL-G) vom Bundesrat durchgewunken.

 

Die wichtigsten Änderungen:

- Bagatellgrenze: Unternehmen mit einem Gesamtenergieverbrauch < 500 MWh müssen kein Energieaudit mehr durchführen, sondern müssen zwei Monate nachdem Sie das neue Energieaudit hätten durchführen müssen eine vereinfachte Online-Erklärung  zu ihren Energieverbräuchen machen.

- Online-Reporting: das neue EDL-G sieht nach §8c Abs. 1 vor, dass energieauditpflichtige Unternehmen spätestens zwei Monate nach Fertigstellung des Audits Basisdaten über ein Online-Formular an das BAFA melden müssen.

Weitere Infos auch unter www.bafa.de



31. Oktober 2019

Aus aktuellem Anlass:

Kennen Sie Ihre Umweltrisiken?

Vermeiden Sie schlechte PR durch ein effizientes Umweltmanagement bzw. UmweltRISIKOmanagemant!

Scheuen Sie sich nicht davor, sich externe Hilfe zu holen - Betriebsblindheit ist weiter verbreitet als man denkt. Ich übernehme für Sie bei Bedarf auch arbeitsplatz / tätigkeitsbezogene Schulungen zum Thema Umweltrisiken.

Denken Sie daran: letztlich trägt die Verantwortung die Geschäftsführung!



Am 05. Juli 2019 durfte ich am "Weisswurst-Workshop" von MR-Technik vortragen.

Vielen Dank für die interessanten Themen und Diskussionen!